Neues CW4-Design von Borbet im Racing-Look

In der Kategorie „Sports“ präsentiert Leichtmetallradhersteller Borbet das bewährte CW4-Design ganz neu im Racing-Look. Mut zur Farbe haben sich die Entwickler bei der Konzeption dieser einzigartigen Optik auf die Fahne geschrieben und dem CW4 mit orange eingefärbtem Klarlack und matt-schwarz frontpolierter Oberfläche einen individuellen Look verliehen. In den Raddimensionen 7×17 (4-Loch) und 8×18 Zoll (5/112) ist das CW4 in der Farbe black orange ab Februar 2013 im Fachhandel erhältlich.

Das CW4 basiert auf einem sportlichen Y-Speichen-Raddesign und eignet sich für viele Fahrzeuganwendungen wie Audi A3, A4, A5, Citroen DS3, Peugeot 206/207/208, Toyota Yaris, VW up!, Golf V, VI, VII etc. Die hinterschnittenen Speichen reduzieren das Radgewicht und sorgen somit für optimale Performance und Kraftübertragung auf den Asphalt. Sie verleihen dem Raddesign ein optisches 3-D-Feeling der Extraklasse. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.