Tuning World Bodensee sucht größten virtuellen Tuning-Korso

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft zwar keinen Titel gewonnen, aber trotzdem gibt es einen Auto-Korso? Ja, allerdings einen virtuellen und mit ausschließlich veredeltem Teilnehmerfeld. Via Facebook sucht die Tuning World Bodensee den größten virtuellen Tuning-Korso und schickt ihn in Richtung Messe-Event. Fans der Seite können mit ihrem Auto einen eigenen Korso starten oder sich dem eines Freundes anschließen. Als Preise winken unter anderem VIP-Wochenenden für zwei Personen auf der Tuning World Bodensee 2013 mit Hotelübernachtung, Tickets für Messe und After-Shows sowie Backstage-Führungen.

Wer einen Auto-Korso starten möchte, lädt über die Tuning-Korso-App auf der Facebook-Seite der Tuning World Bodensee ein Foto seines Wagens hoch. Damit der Korso wächst, motiviert der User möglichst viele seiner (Tuning-)Freunde, dass diese sich ebenfalls mit Fotos ihrer Autos andocken. Alle gestarteten Korsos werden auf der Messe-Homepage (tuningworldbodensee.de) und auf Facebook (facebook.com/tuningworldbodensee) gezeigt und können durchgescrollt werden. Insgesamt läuft die Aktion bis zum 30. April 2013, mehrere Gewinnpakete werden verlost. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.