Logistikdienstleister Rudolph kümmert sich in Wolfsburg um VW-Reifen

Rudolph Logistik übernimmt zum 1. August 2013 die Bewirtschaftung eines Lagers für Großladungsträger (GLT) zur Versorgung des Volkswagen-Werks Wolfsburg. Auch der Auftrag für das Konsolidierungslager Reifen ging an den Logistikdienstleister, der damit erstmalig mit einem Kontraktlogistikprojekt in einer eigenen Niederlassung in Wolfsburg präsent sein wird. Für den Bau der 25.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie im Wolfsburger Stadtteil Hattorf erfolgt am 27. November 2012 der erste Spatenstich.

Die Gruppe Rudolph Logistik ist seit Jahrzehnten als Dienstleister in die deutsche und europäische Beschaffungslogistik des niedersächsischen Autobauers eingebunden. Aber auch in der Kontraktlogistik ist der Logistiker im Einsatz: Für den Vertrieb Original Teile der Volkswagen AG bewirtschaftet Rudolph z. B. seit Oktober 2010 im Güterverkehrszentrum (GVZ) Kassel ein 75.000 Quadratmeter großes Nachschublager mit umfangreichen Verpackungstätigkeiten. In dem damaligen Betriebsübergang von einem anderen Dienstleister wurden alle 180 Mitarbeiter übernommen und in die „Rudolph-Welt“ integriert.

Auch für die Übernahme der Lagertätigkeiten in Wolfsburg zeigt Rudolph ein großes Interesse, den Wechsel vom bisherigen Betreiber reibungslos zu gestalten und die Arbeitsplätze zu erhalten. „Das Lager stellt die Werksversorgung mit Teilen für die VW-Modelle Touran und Tiguan sicher. Das ist eine enorme Verantwortung für den eingesetzten Dienstleister“, sagt Peter Weide, Geschäftsführer der Rudolph Automotive Logistik GmbH. „Erfahrene Mitarbeiter mit einem guten Prozessverständnis sind da besonders wichtig.“

Der Logistikdienstleister kann auf große Erfahrung in der Produktionslogistik zurückgreifen. Auch andere Automobilhersteller haben Aufgaben wie Bandversorgung, die Bewirtschaftung von Logistikzentren oder produktionsnahe Aufgaben an das nordhessische Unternehmen übertragen. Mit der Niederlassung in Wolfsburg ist der Spezialist für Automobillogistik dann an 37 Standorten aktiv.

Die Gruppe Rudolph Logistik ist ein international tätiger Logistikdienstleister mit derzeit 36 Standorten in Deutschland, Europa und auf der arabischen Halbinsel. Mehr als 2.200 Mitarbeiter sorgen täglich für Kundenservices – von der Beschaffungslogistik über die Kommissionierung bis zur Distribution an die Kunden. Darüber hinaus übernimmt Rudolph komplette Outsourcingprojekte inklusive Vormontagetätigkeiten und Zusatzservices wie Qualitätskontrollen. Die durchgängige, gleich bleibend hohe Qualität der Dienstleistungen bestätigen aktuelle Zertifikate nach den Normen DIN ISO 9001 und VDA 6.2. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.