Dekra rät, sich beim Reifenkauf nicht allein aufs Label zu verlassen

,

Laut Dekra ist das Opens external link in new windowEU-Reifenlabel als eine Art Qualitätskennzeichnung zwar grundsätzlich eine gute Sache, doch es habe auch seine „Tücken“, sagt Christian Koch, der bei der Prüforganisation als Opens external link in new windowNachfolger von Franz Nowakowski das Arbeitsgebiet technische Reifengutachten und deren Münchner Reifenlabor verantwortet.

„Man muss es immer wieder sagen: Die einzige Verbindung zwischen Auto und Straße sind die vier postkartengroßen Flächen, wo die Reifen den Boden berühren. Dass vor diesem Hintergrund die Qualität der Reifen einen entscheidenden Unterschied in Sachen Fahrverhalten und Verkehrssicherheit machen kann, versteht sich von selbst“, so Koch. Er rät aber davon ab, sich dabei allein auf das jetzt neu eingeführte Reifenlabel zu verlassen. Denn abgesehen von Angaben zur Kraftstoffeffizienz und dem Rollgeräusch der Reifen sowie zu deren Bremsverhalten auf nasser Straße gebe es keine Auskunft über andere Eigenschaften wie etwa die Lebensdauer eines Reifens oder seine Leistungsfähigkeit bei Aquaplaning.

„Gerade jetzt, wenn die Autofahrer Winterreifen montieren sollten, ist das Reifenlabel nur bedingt aussagekräftig“, meint der Dekra-Reifensachverständige. Wie gut ein Reifen bei winterlichen Straßenverhältnissen wie Schnee und Eis ist, erfahre man durch die Kennzeichnung nicht, ergänzt er. Wie dem auch sei: Beim Kauf eines Reifens mit Label rät Koch jedenfalls dazu, die Nasshaftungswerte stärker zu gewichten als etwa die Effizienzklasse. „Der Reifen hat am Ende nur einen geringen Anteil am Kraftstoffverbrauch. Die Nasshaftung dagegen ist etwa bei einer Bremsung entscheidend für die Sicherheit – und hier sind die Unterschiede zum Teil sehr deutlich“, erläutert Koch den Dekra-Standpunkt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.