Dominik Schwarz ist neuer Bereichsleiter Nutzfahrzeuge bei Euromaster

Montag, 19. November 2012 | 0 Kommentare
 
Dominik Schwarz, der jetzt den deutschlandweiten Nutzfahrzeugbereich bei Euromaster verantwortet, gilt als mit dem Unternehmen vertraut, denn vor zehn Jahren hat er seine Karriere beim Mutterkonzern Michelin begonnen
Dominik Schwarz, der jetzt den deutschlandweiten Nutzfahrzeugbereich bei Euromaster verantwortet, gilt als mit dem Unternehmen vertraut, denn vor zehn Jahren hat er seine Karriere beim Mutterkonzern Michelin begonnen

Der 36-jährige Dominik Schwarz verantwortet jetzt den deutschlandweiten Nutzfahrzeugbereich bei Euromaster. Damit fällt die Entwicklung und Planung von Strategien für das Geschäft der Schwertransporte und Spezialfahrzeuge (Ackerschlepper, Erdbewegungsmaschinen, Industriefahrzeuge etc.) ebenso in seinen Aufgabenbereich wie die Betreuung der Unternehmenskunden der zu Michelin gehörenden Reifen- und Autoservicekette.

“Euromaster ist seit vielen Jahren ein etablierter Partner für Unternehmen im Nutzfahrzeugbereich. Meine Aufgabe ist es nun, diese Entwicklung weiter fortzusetzen und mit neuen Ideen anzureichern”, sagt Schwarz, der in seiner neuen Position den Ende des Jahres in den Ruhestand wechselnden Franz Beham (63) ablöst, der diesen Bereich für Euromaster in Deutschland aufgebaut hat. “Mit Dominik Schwarz haben wir einen erfahrenen Experten an Bord holen können.

Wir sind sicher, dass er das Nutzfahrzeuggeschäft erfolgreich ausbauen wird. Gleichzeitig geht mit Franz Beham einer unserer verdientesten Mitarbeiter in den Ruhestand, dem wir nach vierzig Jahren unermüdlicher Leistungsbereitschaft von Herzen alles Gute wünschen”, sagt Euromaster-Verkaufsdirektor Axel Vögele. Mit dem Unternehmen ist Schwarz demnach bestens vertraut, denn der studierte Betriebswirt hat vor zehn Jahren seine Karriere beim Mutterkonzern Michelin begonnen und seither dort verschiedene Positionen durchlaufen.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *