Reifendiebe in Bayern unterwegs – 25.000 Euro Schaden

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht irgendwo in Deutschland Reifen in großem Stil gestohlen werden. Am vergangenen Wochenende nun verschwanden im bayerischen Engelsberg Reifen im Wert von 15.000 Euro aus einem aufgebrochenen Container. Es handelte sich dabei ausschließlich um Neureifen ohne Felge, wie die Polizeiinspektion Trostberg dazu schreibt. Ebenfalls in Bayern – jetzt in Schweinfurt – haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag Kompletträder (Sommerreifen) im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.