Einbrecher stehlen 30 neue Lkw-Reifen im thüringischen Schorba

Im thüringischen Schorba (Landkreis Saale-Holzland) sind einer Firma 30 neue Lkw-Reifen gestohlen worden. Wie die Polizei dazu mitteilt, sei der Einbruchdiebstahl am Mittwochmorgen durch einen Mitarbeiter bemerkt worden. Die unbekannten Täter haben sich Zugang zum Firmengelände verschafft, indem sie ein Loch in den Zaun schnitten. Die Reifen seien in mehreren Containern auf dem Betriebsgelände gelagert gewesen. Weitere Details, etwa zur Schadenshöhe oder zu den gestohlenen Fabrikaten, nennt die Polizei indes nicht. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.