Zweimal Michelin in Japan vorn, einmal Bridgestone

Donnerstag, 8. November 2012 | 0 Kommentare
 

Die Verbraucherserviceorganisation J.D. Power hat die Zufriedenheit japanischer Reifenkäufer (außer von Winterreifen) untersucht und festgestellt, dass sich treibstoffsparende Reifen zwar immer mehr durchsetzen (Anteil bei den Befragten: 35 Prozent), die Zufriedenheit mit diesen Produkten wird allerdings relativiert, weil Konsumenten die Treibstoffeffizienz der Reifen nicht recht nachvollziehen können.

In den drei untersuchten Fahrzeugsegmenten konnte sich zweimal Michelin über den höchsten Zufriedenheitsgrad freuen, einmal Bridgestone. Befragt wurden 7.047 Autofahrer, die ihre Reifen zwischen Juni 2011 und Mai 2012 erworben haben.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *