FleetPartner bietet TÜV-geprüften Service

, ,

Der TÜV Nord hat dem Flottendienstleister FleetPartner das Zertifikat „TÜV geprüfte Servicequalität“ verliehen. Die Cert GmbH – eine Tochtergesellschaft des TÜV Nord – hat dazu die Prozesse und Qualitätsstandards von FleetPartner geprüft und anhand eines festgelegten, branchenübergreifenden Kriterienkatalogs die Serviceperformance bewertet. Neben der Prüfung der Prozesse im Qualitätsmanagement in der Zentrale und den Betrieben war auch eine Kundenbefragung Bestandteil der Zertifizierung, die mit der Note 2,12 abgeschlossen werden konnte.

„Wir freuen uns vor allem über die sehr hohe Zufriedenheit unserer Kunden, die sich in der Wiederkaufs- und Weiterempfehlungsrate zeigt“, berichtet Vergölst-Geschäftsführer Jürgen Marth. „100 Prozent unserer Kunden wollen uns weiterempfehlen und werden unsere Dienstleistungen auch künftig in Anspruch nehmen.“ Alec Reiff, Leiter Fachhandel bei der Reiff Reifen- und Autotechnik, ergänzt: „Die erfolgreiche Einführung eines nachhaltigen Qualitätsmanagementsystems ermöglicht effiziente und fehlerfreie Prozesse. Das macht uns führend in der Servicequalität – ein wichtiger Aspekt für unsere Geschäftspartner.“

Am 1. Januar 2009 war das neue Flottennetzwerk „FleetPartner“ online gegangen. Initiiert von Continental, arbeiten seitdem die Unternehmen Pneuhage, Reiff, Vergölst und weitere Netzwerkpartner im Pkw-Flottengeschäft zusammen und bieten ihren Kunden gemeinsam ein bundesweites Servicenetzwerk mit rund 750 Stationen für Reifen- und Autoservice an. „Mit den hohen und einheitlichen Qualitätsstandards in allen Betrieben unseres Netzwerks schaffen wir die Voraussetzung für zufriedene Kunden“, resümiert Pneuhage-Chef Peter Schütterle. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.