Yokohama korrigiert Label-Einstufung einiger Winterreifen

Donnerstag, 1. November 2012 | 0 Kommentare
 

Yokohama hat die Einstufung einiger seiner Winterreifen unter dem EU-Reifenlabel korrigiert. Wie die deutsche Vertriebsgesellschaft dazu schreibt, habe man Artikel und Kommentare in den vergangenen Wochen zum Thema zum Anlass genommen, eine erneute Überprüfung der eigenen Daten zu veranlassen. “Diese erneute Überprüfung hat nun dazu geführt, dass unsere bisherige Einstufung im Nassgripbereich diverser Winterreifendimensionen korrigiert wurde.

Konkret betreffe dies die Produkte “W.drive V902”, “W.drive V903” und “Advan Winter”.

“Für unser Unternehmen bedeutet dies in erster Linie, dass wir uns bei allen Handelspartnern unseres Hauses sowie bei unseren Konsumenten ausdrücklich für die nicht zutreffenden Labeldaten und die sich daraus ergebenen Unannehmlichkeiten entschuldigen”, heißt es dazu weiter in dem von Geschäftsführer Fumihiro Nishi und General Manager Sales & Marketing Rolf Kurz unterzeichneten Schreiben. Mit dem Ziel “einer schnellstmöglichen Korrektur und Information am POS bitten wir Sie um Ihre Unterstützung bei allen folgenden Punkten”, wendet sich Yokohama direkt an den Reifenhandel. Was kann dieser nun tun, wenn er entsprechend falsch gelabelte Reifen am Lager hat?.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *