Reifen Gundlach führt in Essen neue europäische Rädermarke ein

,

Nach einem Jahr Pause will Reifen Gundlach im Dezember wieder an der Essen Motor Show teilnehmen. Für den Reifengroßhändler, der mit den Rädermarken “Com4Wheels”, “Advanti Racing” und “Enkei Tuning” am Markt präsent ist, stehe dieses Jahr vor allem “die Ausrichtung und Positionierung der Felgenmarken im Vordergrund”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Außerdem erweitere Reifen Gundlach seine Produktpalette um eine vierte, europäische Felgenmarke, die der Öffentlichkeit am Fachbesucher- und Pressetag am 30. November um 13 Uhr vorgestellt werden soll. Die neue Marke werde nächstes Frühjahr für den Handel verfügbar sein. Außerdem erwarteten die Besucher am Messestand Designneuerungen innerhalb der bekannten Felgenmarken. So werde erstmals die Enkei-Felge “Izumo” präsentiert, die ab dem Frühjahr in 8,5×18 bis 9,5×20 Zoll erhältlich sein wird. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.