AEZ präsentiert auf SEMA-Show neue Designlinie für Audifahrer

Donnerstag, 1. November 2012 | 0 Kommentare
 
AEZ stellt auf der SEMA-Show in Las Vegas gleich mehrere neue Designs vor, darunter das Design "Genua" (oben), "Bridge" (Mitte) und "Reef" (unten)
AEZ stellt auf der SEMA-Show in Las Vegas gleich mehrere neue Designs vor, darunter das Design "Genua" (oben), "Bridge" (Mitte) und "Reef" (unten)

“Stil ist ein Muss. Individueller Stil eine Spezialität des Hauses AEZ.” – Nach den Erfolgen der eigens für BMW- und Mercedes-Modelle entwickelten Räder 2012 will der deutsche Premiumhersteller AEZ nun einen Schritt weitergehen.

Audi zählte 2011 zu den meistverkauften Premiumautomarken, daher hat AEZ diesmal eine eigene Designlinie “for Audi drivers only!” entwickelt. Erstmals präsentiert werden die brandneuen AEZ-Modelle aktuell auf der größten Tuning- und Zubehörmesse in den USA, der SEMA-Show in Las Vegas, die morgen endet und auf der sich wieder das “Who’s who” der Automobilbrache präsentiert. “Schließlich sind nicht nur deutsche Autos weltweit gefragt, sondern auch das entsprechende Zubehör ‚made in Germany’”, berichtet AEZ General Manager Norbert Frohner.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *