Yokohama nutzt „Auto Zürich Car Show“ als Plattform

Mittwoch, 17. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 
Ist beides auf dem Yokohama-Stand zur “Auto Zürich Car Show”: die frischgebackene Miss Yokohama und der neue “Geolandar SUV”
Ist beides auf dem Yokohama-Stand zur “Auto Zürich Car Show”: die frischgebackene Miss Yokohama und der neue “Geolandar SUV”

Der japanische Reifenhersteller Yokohama wird auch an der 26. Ausgabe der “Auto Zürich Car Show” mit einem eigenen Stand präsent sein. Während der gesamten Ausstellungsdauer vom 8.

bis 11. November wird Yokohama in der Messe Zürich sein gesamtes Programm an Sommer- und Winterreifen präsentieren. Die Auto Zürich Car Show hat sich in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Automobilmesse in der Deutschschweiz entwickelt und zieht jedes Jahr mehr Besucher in die Messehallen nach Zürich-Oerlikon.

Seit vielen Jahren bereits nutzt auch der japanische Reifenhersteller Yokohama diese Plattform, um dem Publikum seine neusten Reifenkreationen vorzustellen. Nach der Weltpremiere am diesjährigen Automobilsalon in Genf präsentiert Yokohama den neuen “Geolandar SUV” erstmals auch auf der Auto Zürich Car Show. Der Reifen zeichne sich durch einen höheren Komfort und ein verbessertes Nasshandling aus und erfülle damit genau die Ansprüche dieser Fahrzeugklasse.

Außerdem werde der Geolandar SUV mit speziellem Öl aus Orangenschalen hergestellt und erhält somit auch das firmeneigene Label “BluEarth”, das bei Yokohama für eine nachhaltige Produktentwicklung steht. Für ein optisches Highlight soll die neue Miss Yokohama Debora Cordeiro sorgen. Nach ihrer Wahl Ende September zur neuen Markenbotschafterin von Yokohama, präsentiert sich die 23-jährige Baslerin das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *