Österreich: Diebe entwenden mehr als hundert Autoreifen

Dienstag, 16. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 

Reichlich Beute machten nun Einbrecher in einem Kfz-Betrieb bei Mooskirchen (Steiermark) in Österreich. Die Einbrecher gelangten durch ein aufgebrochenes Fenster in die Lagerhalle und konnten so das Haupttor öffnen. Dort stahlen sie 98 Pkw-Reifen und 24 Kompletträder.

Laut Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 24.600 Euro. ab.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *