Bohnenkamp engagiert sich für Schülerwettbewerb „Logistik-Genie 2012“

Die Osnabrücker Bohnenkamp AG, Europas führender Großhändler für die Bereifung von Agrarfahrzeugen, sucht gemeinsam mit der Spedition Hellmann Worldwide Logistics das „Logistik-Genie 2012“. Bei dem von Hellmann ins Leben gerufenen Schülerwettbewerb sollen Kinder auf spielerische Weise an das Thema Logistik herangeführt werden. Die jungen Teilnehmer können ihre Ideen und logistischen Lösungsvorschläge zeichnen, basteln, schreiben oder in einem kleinen Filmbeitrag der Jury präsentieren. Der Wettbewerb richtet sich an alle Kinder im Grundschulalter in Deutschland. Sie können im Klassenverband, als Gruppe mit bis zu drei Kindern oder auch alleine teilnehmen. Den Siegern winken Einzel- oder Gruppenpreise im Wert von bis zu 10.000 Euro.

Neben der finanziellen Unterstützung stellt Bohnenkamp mit dem Vorstandsvorsitzenden Christoph Geyer auch einen Vertreter für die Jury. Er freut sich auf seine neue Aufgabe als Jury-Mitglied: „Wir haben sofort zugesagt, bei dem Projekt mitzumachen. Es passt perfekt zu uns und unseren Werten, denn die Logistik ist das Herzstück unseres Unternehmens. Ohne sie wären wir heute nicht Europas führender Händler für Landwirtschaftsreifen. Aber noch wichtiger ist uns, das Engagement von jungen Menschen zu würdigen und zu unterstützen, sie zu fordern und zu fördern.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.