Mitas geht weitere Liefervereinbarung mit OE-Kunden in Russland ein

Donnerstag, 11. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 

Der russische Landmaschinenhersteller CNH-Kamaz Industry LLC hat jetzt eine Erstausrüstungsvereinbarung mit Mitas getroffen. Der tschechische Reifenproduzent, der zur CGS-Gruppe gehört, wird zunächst bis Ende des kommenden Jahres Reifen für Traktoren und Harvester liefern. CNH-Kamaz stellt vor Ort Maschinen der Marken Case ICH und New Holland her.

Mitas habe seine Umsätze in Russland zwischen 2010 und 2012 (Prognose) verdreifacht, heißt es dazu in einer Mitteilung des Unternehmens, auch wenn der Umsatzanteil im vergangenen Jahr bei lediglich zwei Prozent lag. Dieser Anteil werde aber “sehr wahrscheinlich beträchtlich steigen”, nimmt der tschechische Reifenhersteller an. Auch John-Deere- und Claas-Werke in Russland werden seit diesem Jahr direkt beliefert.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *