UBS hebt Michelin auf „Buy“ und Ziel auf 70 Euro

Die UBS hat die Aktie von Michelin von “Neutral” auf “Buy” angehoben und das Kursziel von 56 auf 70 Euro erhöht. Die jüngst vom Reifenhersteller angehobenen Mittelfristziele hätten den Eindruck gestärkt, dass sich das Profil von Chancen und Risiken mit dem vergleichsweise gut diversifizierten Portfolio verbessert habe, heißt es dazu in einer aktuellen UBS-Studie. Dank des Ersatzteilgeschäfts dürfte der Reifenmarkt in den kommenden Jahren auch insgesamt schneller wachsen als der Automarkt, der sich nach den Jahren der Konjunkturprogramme jetzt normalisiere. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.