Michelin-Performance-Konzepte: Was bedeuten sie für die Entwicklung?

,

Wer zuletzt viel mit Michelin und den Produkten der Franzosen zu tun hatte, dem fiel unter anderem auch die Umbenennung von Produktkonzepten auf. Begrifflichkeiten, an die man sich über Jahre hinweg gewöhnt hatte, werden ersetzt. So spricht man bei Michelin heute etwa vom “Total-Performance”-Konzept und nicht mehr vom “Balance-of-Performance”-Konzept. Auch in Bezug auf die Runderneuerung tritt Michelin heute mit einem neuen Konzept am Markt auf: Was bisher das “Vier-Leben”-Konzept war, ist heute das “Mehr-Leben”-Konzept. Im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erklärten Vertreter des französischen Reifenherstellers, welche Beweggründe hinter diesen Umbenennungen stehen und ob diese sich auf die Entwicklung neuer Reifen auswirkten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.