64. IAA Nutzfahrzeuge mit kräftigem Besucherwachstum

Noch nie zuvor gab es so viele neue Nutzfahrzeuge – Transporter, schwere Lkw, Busse – auf einer IAA zu sehen wie in diesem Jahr. „Nutzfahrzeuge – Motor der Zukunft“ lautete das Motto: Diesem Anspruch – ein Schaufenster für die Innovationskraft der gesamten Branche zu sein – sei diese IAA als weltweit größte Mobilitäts-, Transport- und Logistikmesse vollauf gerecht geworden, so Matthias Wissmann, Präsident des Veranstalters VDA. Mit 354 Weltpremieren – davon mehr als zwei Drittel von Zulieferern – gab es einen neuen Rekordstand von Neuheiten. Die Zahl der Aussteller – 1.904 Aussteller aus 46 Ländern – war um neun Prozent höher als 2010, die Ausstellungsfläche mit 260.000 Quadratmetern um elf Prozent. Diese IAA Nutzfahrzeuge des Jahres 2012 hatte die zweitstärkste Beteiligung und die zweitgrößte Ausstellungsfläche seit der Trennung zwischen IAA Pkw und IAA Nutzfahrzeuge, also seit 20 Jahren. Besonders erfreulich, dass die Zahl der IAA-Besucher deutlich zugenommen hat: Über 260.000 Menschen bedeuten einen Zuwachs von rund neun Prozent gegenüber 2010.

Die Zahl der ausländischen Aussteller stieg um acht Prozent auf 1.047, der Auslandsanteil beträgt damit 55 Prozent. Auf Platz 1 der ausländischen Aussteller stand erstmals China (152 Aussteller) gefolgt von der Türkei (135) und Italien (134). Die IAA Nutzfahrzeuge ist eine Messe der Entscheider. Der Fachbesucheranteil liegt bei 85 Prozent, an Wochentagen wurden Spitzenwerte von 92 Prozent erreicht. Noch nie war die IAA Nutzfahrzeuge so international: Mehr als ein Viertel (27 Prozent) der Fachbesucher kam aus dem Ausland: Neben Europa (62 Prozent) kam jeder fünfte Fachbesucher aus Asien (21 Prozent). Der Anteil der IAA-Gäste aus Asien hat sich damit gegenüber 2010 (zehn Prozent) mehr als verdoppelt. Allein aus China kam jeder elfte ausländische Fachbesucher (neun Prozent). Vier von fünf IAA-Fachbesuchern sind an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt. 55 Prozent der Fachbesucher planen in den nächsten sechs bis zwölf Monaten Investitionen im Nutzfahrzeugbereich. Jeder Vierte kam gerade aus diesem Grund auf die IAA.

Nach der IAA ist vor der IAA: In einem Jahr beginnt in Frankfurt am Main die 65. IAA Pkw am 12. und dauert bis zum 22. September. 2014 findet in Hannover die 65. IAA Nutzfahrzeuge vom 25. September bis zum 2. Oktober statt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.