“Quick Strut” von Monroe: Vormontiertes Federbein für neue Fahrzeugmodelle

Tenneco, Hersteller von Monroe-Stoßdämpfern und -Fahrwerkssystemen, präsentiert 35 neue Referenzen für sein vormontiertes Federbein “Quick Strut”. Die neuen Applikationen decken Volumenmodelle ab wie unter anderem Ford Ka und Mondeo, Fiat Punto, Volkswagen Golf V und Skoda Octavia. Tenneco reagiert mit den neuen Referenzen auf die erhöhte Nachfrage der Werkstätten für das Produkt. Das Komplettsystem ermöglicht einen besonders schnellen und sicheren Austausch des Stoßdämpfers einschließlich Spiralfeder, Domlager, Anschlagpuffer und Staubkappe. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.