“Die bittere Wahrheit” über das EU-Reifenlabel und Winterreifen

Dienstag, 25. September 2012 | 0 Kommentare
 
Das EU-Reifenlabel helfe einigen Herstellern, ein “höheres Technologieniveau zu suggerieren”, findet Alexander Bahlmann, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen bei Continental
Das EU-Reifenlabel helfe einigen Herstellern, ein “höheres Technologieniveau zu suggerieren”, findet Alexander Bahlmann, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen bei Continental

Beherzte Verteidigungsversuche aus der Reifenindustrie zugunsten des EU-Reifenlabels, insbesondere dessen Relevanz für den so wichtigen europäischen Winterreifenmarkt, hat man schon lange nicht mehr vernommen. Es sei leider “die bittere Wahrheit”, war nun anlässlich der Winter-Roadshow der Continental zu hören, dass das Label über die Produkteigenschaften eines Winterreifens rein gar nichts aussagt. Das Label könne den Verbraucher – bei Winterreifen – demnach nicht weiterhelfen, so Alexander Bahlmann.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *