Vianor wächst in Italien schneller als geplant

Freitag, 21. September 2012 | 0 Kommentare
 

Nokian Tyres macht mit der Expansion seines Händlernetzwerks in ganz Europa weiter ernst. Wie unser italienisches Schwestermedium PneusNews.it dazu jetzt berichtet, habe der finnische Reifenhersteller aktuell bereits acht Vianor-Outlets in Italien unter Vertrag und erfüllt damit seinen Plan für das laufende Jahr bereits ein Vierteljahr vor dessen Ende.

Im August 2011 hatte Nokian Tyres in Montebelluna (Treviso) seinen ersten Verkaufspunkt eröffnet. Das aktuell achte Vianor-Outlet wurde jetzt in Limena (Padua) eröffnet. Nokian Tyres baut in Italien allerdings keine eigene Handelskette auf, sondern hat für die Expansion gen Süden einen Masterfranchise-Partner unter Vertrag genommen: Centro Gomme Spa (Treviso).

Auch in Deutschland wählt Nokian Tyres diesen Ansatz: Für Süddeutschland (Bayern und Baden-Württemberg) hält Reifen Straub die Masterfranchise-Rechte an Vianor. Vianor ist aktuell in 24 Ländern vertreten und will noch im Laufe dieses Jahres den Tausendsten Betrieb eröffnen. ab .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *