Sumitomo Rubber will Pkw-Reifenfabrik in Türkei für Europa bauen

Freitag, 14. September 2012 | 0 Kommentare
 

Japanischen Medienberichten zufolge plant Sumitomo Rubber Industries offenbar den Bau einer Pkw-Reifenfabrik in der Türkei. Dem Vernehmen nach wollen die Japaner bereits im kommenden Jahr mit den Bauarbeiten in der nordanatolischen Stadt Çankiri beginnen und den Betrieb dann 2015 aufnehmen. Die Reifen sollen auf dem türkischen und insbesondere dem europäischen Reifenmarkt vertrieben werden, wo SRI seit Anfang 2010 mit einer eigenen Vertriebsgesellschaft tätig ist.

Die Investitionskosten, so heißt es, sollen sich auf rund 500 Millionen Dollar (390 Millionen Euro) belaufen. Seit August baut SRI eine Landwirtschaftsreifenfabrik in Thailand, seit Februar eine Pkw-Reifenfabrik in Brasilien; im Juli hatten die Japaner ihre zweite Reifenfabrik in China in Betrieb genommen. ab.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *