TecCom erwirbt AuDaCon AG

TecCom (Ismaning, Betreiber der B2B-Plattform und Schwesterunternehmen von TecDoc, Anbieter elektronischer Kfz-Teileinformationen) erwirbt die AuDaCon AG mit Sitz in Weikersheim. AuDaCon ist auf technische Daten und Informationen für die Kfz-Branche spezialisiert. Mit der Übernahme werden die bestehenden Lösungen um Reparatur- und Wartungsinformationen ergänzt, die dem gesamten europäischen Ersatzteilmarkt zur Verfügung stehen werden.

„Die Übernahme von AuDaCon ist für uns von ganz entscheidender strategischer Bedeutung. Denn so können wir in Zukunft unseren Kunden neben der Teileidentifikation auch technische Daten für die Reparatur und Wartung bereitstellen“, erklärt Jürgen Buchert, Geschäftsführer der TecCom GmbH. Durch diese Initiative entstehe eine umfassende Branchenlösung für die gesamte Wertschöpfungskette, die die Wettbewerbsfähigkeit des freien Kfz-Servicemarktes stärken werde.

AuDaCon ist einer der größten neutralen Anbieter von kalkulatorischen und technischen Informationen für die Automotivebranche mit Vertrieb in 19 europäischen Ländern. Seit ihrer Gründung 2004 ist sie zum europäischen Branchenstandard im technischen Datenbereich gewachsen. Für die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner der AuDaCon in Deutschland sowie an allen Unternehmensstandorten im Ausland bedeute die Übernahme Zukunftssicherung, heißt es in einer Presseinformation. „Wir passen gut zusammen. Die Anforderungen der gesamten Kfz-Branche, besonders im europäischen Raum, stellen hohe Anforderungen an alle Dienstleister. Wir sind gerüstet, unsere Produkte gemeinsam weiterzuentwickeln und so alle Wünsche der Kunden an Informationssysteme zu erfüllen“, so Rolf Wührl, Vorstand der AuDaCon. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.