Dreiteilige Schmiederäder von Väth für den E 500 Biturbo

Väth Automobiltechnik (Hösbach) hat der aktuellen E-Klasse gehörig auf die Sprünge geholfen: Dem E 500 Biturbo wurden mittels V50S quasi Gene aus dem Rennsport implantiert. Neben der Optimierung der Motorelektronik umfasst die Individualisierung dreiteilige hauseigene Schmiederäder in 9×20 Zoll mit Bereifung in der Dimension 245/30 R20 an der Vorder- bzw. 10,5×20 Zoll mit 285/25 R20 an der Hinterachse. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.