F1 in Spa: Harte Reifen und hart für die Reifen

Nach der einmonatigen Sommerpause in der Formel 1 kehrt Pirelli am kommenden Wochenende mit den harten P Zero Silver und den mittelharten P Zero White an die Rennstrecke zurück. Diese Reifenkombination wurde in der laufenden Saison erst einmal, beim Grand Prix von Malaysia, eingesetzt. Pirelli-Sportchef Paul Hembery zur Rennstrecke im belgischen Spa-Francorchamps: “Für die Reifen ist es zweifellos einer der anspruchsvollsten Kurse der Saison.” dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.