Indien: Goodyear investiert in radiale Landwirtschaftsreifen

,

Während sich Goodyear allerorten vom Landwirtschaftsreifengeschäft trennt – die Fabriken in Nord- und Südamerika sind an Titan International verkauft, über das Europageschäft wird verhandelt –, plant der US-Hersteller offenbar die Einführung radialer Landwirtschaftsreifen in Indien und entsprechende Investitionen dazu. Wie es dazu in lokalen Medienberichten unter Berufung auf den aktuellen Geschäftsbericht der Goodyear India Ltd. heißt, wolle die Indien-Tochter des Herstellers in einer ihrer beiden Fabriken in Indien frei werdende Kapazitäten nutzen, um künftig auch radiale Landwirtschaftsreifen für den lokalen Erstausrüstungs- und Ersatzmarkt zu produzieren. Gleichzeitig wolle Goodyear sich in Indien auch verstärkt um den Ausbau der eigenen Retail-Aktivitäten kümmern, nicht zuletzt um das Geschäft mit Landwirtschaftsreifen weiter auszubauen. Derzeit fertigt Goodyear vor Ort ausschließlich diagonale Landwirtschaftsreifen und erzielt damit den größten Anteil seiner Umsätze. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.