Pirelli will weiter in Großbritannien investieren

Pirelli investiert weiter in Großbritannien. Mit einem Investment in Höhe von neun Millionen Pfund (11,5 Millionen Euro) soll insbesondere die Produktion von Standardreifen in der Reifenfabrik in Carlisle modernisiert werden. Weitere 11,4 Millionen Pfund (14,5 Millionen Euro) will Pirelli in seine anderen britischen Einrichtungen investieren und schafft damit insgesamt 34 neue Jobs im Land und sichert bestehende. In der Carlisle-Fabrik beschäftigt Pirelli 850 Arbeiter. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.