ADAC TruckService, Service 24 Austria und Europe Net gemeinsam auf der IAA

Mit einem gemeinsamen Messestand (Stand 13 in Halle E09) auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover präsentieren der ADAC TruckService, Deutschlands führender Dienstleister für Nutzfahrzeugservices, der österreichische Pannendienst Service 24 Austria sowie das europäische Servicenetzwerk Europe Net ihre Lkw-Service-Kompetenz. Die Partnerunternehmen informieren über Mobilitätslösungen, die europaweit verfügbar sind und angesichts eines immer internationaleren Güterverkehrs die notwendige grenzüberschreitende Einheitlichkeit an Services gewährleisten. Im Rahmen der IAA stellen die Lkw-Dienstleister der Öffentlichkeit außerdem erstmals ihre neueste europaweite Nutzfahrzeugservicemarktstudie „European Truck Services Market Monitor“ vor. Diese führen sie in Zusammenarbeit mit der globalen Kommunikationsberatung Edelman durch.

Werner Renz, Geschäftsführer ADAC TruckService (Laichingen) und Senior Key Account Manager Europe Net: „Wir freuen uns, auf der IAA in Hannover gemeinsam als drei starke Partner mit einem Portfolio an Mobilitätslösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse der Transportbranche aufzutreten. Als Pioniere der Entwicklung von Nutzfahrzeugservices haben wir frühzeitig auf die zunehmenden Herausforderungen des länderübergreifenden Transportwesens reagiert und bieten heute in 39 europäischen Märkten einheitliche Serviceprodukte zu gleich hoher Qualität an.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.