Weiter Kurzarbeit im Michelin-Werk Bad Kreuznach

Dienstag, 31. Juli 2012 | 0 Kommentare
 

Wie die Rhein-Zeitung unter Berufung Unternehmenssprecherin Ulrike Dalheimer berichtet, wird die Kurzarbeit im Michelin-Werk Bad Kreuznach auch im August weiter fortgesetzt. Betroffen davon seien 200 Mitarbeiter aus der Mischungsfertigung, heißt es weiter. Der Standort produziert Mischungen auch für andere Michelin-Werke, wobei deren Nachfrage offenbar aufgrund der aktuellen Marktlage im Moment aber anscheinend nicht so hoch ist, als dass in der entsprechenden Bad Kreuznacher Abteilung auf normalem Niveau gearbeitet werden müsste.

Ob die Kurzarbeit noch über den August hinaus fortgeführt wird, kann Dalheimer dem Blatt zufolge derzeit nicht absehen. “Wir müssen weiter von Monat zu Monat denken”, wird sie in diesem Zusammenhang zitiert. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *