Bridgestone hilft bei Entschlüsselung des Kautschukbaum-Genoms

,

Das Genom der Pflanze Hevea brasiliensis – gemeinhin als Kautschukbaum bekannt – ist entschlüsselt. Bridgestone hatte sich in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten in Japan und in Indonesien seit 2010 in diese Grundlagenforschung maßgeblich eingebracht. Ziel der Forschungsarbeit sei es gewesen, produktivere und hochwertigere Pflanzen zu züchten und die Widerstandsfähigkeit der bestehenden Pflanzen gegen Krankheiten zu steigern, insbesondere gegen die weitverbreitete Wurzelfäule; außerdem sollte die Diagnostik dazu verbessert werden. Bridgestone wolle jetzt weiter mit den Instituten kooperieren und an der Nutzbarmachung dieser Ergebnisse arbeiten. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.