Spezial-Fahrertraining auf Vredestein-Reifen

Donnerstag, 5. Juli 2012 | 0 Kommentare
 
Auf dem Driving-Center-Baden können jetzt “Fahrtrainings der Sonderklasse” veranstaltet werden, und zwar auf Mini John Cooper Works Challenge in der Cup-Version auf Vredestein-Reifen
Auf dem Driving-Center-Baden können jetzt “Fahrtrainings der Sonderklasse” veranstaltet werden, und zwar auf Mini John Cooper Works Challenge in der Cup-Version auf Vredestein-Reifen

Zwanzig identische “Mini John Cooper Works Challenge” stehen ab sofort auf dem Driving-Center-Baden für “Fahrtrainings der Sonderklasse” zur Verfügung, heißt es dazu in einer Mitteilung der Vredestein GmbH. Das Besondere an den Mini John Cooper Works Challenge in der Cup-Version, die immerhin stolzen 211 PS leisten, seien die Reifen. Diese schnellen Fahrschulautos sind mit Vredestein Sessanta der Dimension 225/40 ZR18 bestückt und erlaubten nicht nur “ein Leben auf großem Fuß sondern sorgen gleichermaßen für Fahrspaß und Sicherheit in allen Lagen”, heißt es weiter in der Mitteilung.

Die im Vodafone-Design gestalteten Autos sollen zusätzlich zusammen mit dem Mobilfunkanbieter bundesweit an Media-Märkten ausgestellt werden und eine große Promotion-Tour durch Deutschland machen. Apollo Vredesteins Deutschland-Geschäftsführer Michael Lutz: “Wir freuen uns, einen unserer Topreifen bei einer solchen Aktion einsetzen zu können und wir freuen uns außerdem auf die Zusammenarbeit mit dem Driving-Center-Baden.” ab   .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *