Trelleborg weiht neue Landwirtschaftsreifenfabrik in China ein

Trelleborg hat in China heute seine neue Landwirtschaftsreifenfabrik eröffnet. Wie es dazu in einer Mitteilung hat, sei das schwedische Unternehmen damit der erste international operierende Marktteilnehmer, der diesen Schritt gewagt habe. In der neuen Fabrik in Xingtai (Hebei-Provinz) wolle der Geschäftsbereich Trelleborg Wheel Systems hauptsächlich hochwertige Landwirtschaftsreifen in radialer aber auch diagonaler Bauweise für den lokalen Markt fertigen. In China sieht Trelleborg langfristig ein großes Wachstumspotenzial, werden dort doch derzeit noch viele landwirtschaftliche Arbeiten von Hand ausgeführt, die Mechanisierung der chinesischen Landwirtschaft sei aber unaufhaltsam. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.