Ganzjahresreifen der Marke „Premada“ von Interpneu

Der Karlsruher Großhändler Interpneu, der zur Pneuhage-Unternehmensgruppe gehört, hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Eigenmarke Platin und führt jetzt mit „Premada“ eine zweite Marke ein, wobei sich das Anfangsprogramm auf Ganzjahresreifen beschränkt, sodass es mit „Platin“ keine Überschneidungen gibt zur Zeit.

Zur Markeneinführung wird es das laufrichtungsgebundene Profil H720 4 Season, das Marktkenner unschwer identifizieren werden als bewährtes Produkt eines koreanischen Premiumherstellers, in 26 Dimensionen von 13 bis 16 Zoll sowie den Speedindices „T“ und „H“ geben. Ein Produktinformationsblatt für Händler und Endkunden beschreibt die Eigenschaften im Detail und lässt auch nicht unerwähnt, dass der Reifen nicht nur das M+S-Symbol trägt, sondern auch das Schneeflockensymbol auf der Seitenwand hat. Unter www.premada.com ging rechtzeitig zur „Reifen“ in Essen die Markenhomepage online. Alle Dimensionen sind laut Interpneu bereits am Lager und im Bestellsystem sowie im Räderkonfigurator verfügbar. „Einführungsangebote werden den Markenstart unterstützen“, erläutert Lars Bartsch, Key-Account-Manager für freie Reifenhändler und Kfz-Betriebe. „Für Händler stehen Poster, Produkthandbuch, Flyer und Werbeartikel bereit, solange der Vorrat reicht.“

Für Interpneu stellen Ganzjahresreifen den idealen Start in die neue „Premada“-Markenreihe dar. Als preiswerte Ergänzung im Qualitätssegment soll das Produkt mit überzeugenden Eigenschaften bei Händlern und Autofahrern punkten. Da die Reifen das Schneeflockensymbol tragen, rechnet Interpneu mit entsprechend guter Nachfrage, besonders aufgrund der verschärften Winterreifenregelung, aber die Neuerung soll darüber hinaus mit ausgewogenen Fahreigenschaften den Kompromiss zwischen Sommer- und Winterbereifung bezahlbar machen.

„Zum attraktiven Preis erhält der Autofahrer mit „Platin“ eine Topqualität, die er gerne auch auf einem Auto der Oberklasse fährt“, erklärt Bartsch. „Platin“ sei für anspruchsvolle, preisbewusste Kenner. „Aber auch „Premada“ soll durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis als Eigenmarke überzeugen. Für die Qualität spricht jeweils die Produktion bei namhaften Herstellern.“ Die Interpneu-Kunden wüssten es zu schätzen, daß sie dank günstiger Einkaufspreise und der Unterscheidung vom Wettbewerb mit den Eigenmarken die besseren Rohertragschancen hätten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.