AMAG-Gründer Walter Haefner gestorben

Am 19. Juni 2012 ist Walter Haefner im Alter von 101 Jahren gestorben. In Erinnerung bleibt er als ein erfolgreicher Unternehmer, dessen Name in der Schweiz untrennbar mit jenem des Automobilunternehmens AMAG verbunden ist, das er 1945 gegründet hat. Haefner importierte bereits 1945 direkt nach dem Krieg nicht nur die ersten Autos, sondern baute später sogar eine eigene Montage auf. Er entwickelte auch moderne Serviceleistungen rund ums Automobil, sodass die AMAG Automobil- und Motoren AG bis heute unter anderem einer der bedeutenden Reifenvermarkter der Schweiz ist. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.