Bridgestone veranstaltet „Swiss Days“ und hat viel zu erzählen

Dienstag, 26. Juni 2012 | 0 Kommentare
 
Bridgestone veranstaltet „Swiss Days“ und hat viel zu erzählen
Bridgestone veranstaltet „Swiss Days“ und hat viel zu erzählen

Seit Anfang des vergangenen Jahres ist auch die Bridgestone-Vertriebsorganisation länderübergreifend aufgestellt. Seither steht der Reifenvertrieb in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz unter der Leitung von Gerry Duffy, Geschäftsführer der Bridgestone Deutschland GmbH (Bad Homburg) und neu ernannter DACH-Chef. Für den Bridgestone-Vertrieb in den deutschsprachigen Ländern der Region “Zentraleuropa” war es daher Zeit, die Integration der bisher unabhängigen Teile voranzutreiben.

Mitte Juni nun veranstaltete der Hersteller in Zürich seine “Bridgestone Swiss Days” und nutzte dabei die Gelegenheit, mit den 200 geladenen Schweizer Reifenhändlern die aktuelle Entwicklung – innerhalb der neuen Vertriebsorganisation wie auch am Markt – umfassend zu diskutieren und sich als guter Gastgeber zu präsentieren. Insbesondere die jüngsten Umstrukturierung in der Region “Zentraleuropa” sowie die Einführung des EU-Reifenlabels bargen für viele Gäste Gesprächsbedarf. Bridgestone gab anlässlich seiner “Swiss Days” in Zürich einen umfassenden Einblick in sein Produktportfolio .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *