Driftweltrekord: Falken, Alutec und KW dabei

Erst im März 2012 hatten 75 US-Amerikaner den Rekord aufgestellt, den 82 Fahrer vor einigen Tagen auf dem Nürburgring brechen wollten und es schafften: 76 gleichzeitige Donuts zu drehen! Beeindruckend die Driftdauer, denn mit 25 Sekunden wurde die geforderte Marke von 15 Sekunden souverän überboten. Mit dabei reifenseitig von Falken Tyres Europe gesponserte Drift-Teams, als offizieller Felgenpartner des neuen “Donut Drift Weltrekordes” Felgenanbieter Alutec sowie 36 Drifter mit KW-Competition-Rennsportfahrwerken. Der bestätigte Weltrekordversuch soll am kommenden Dienstag um 19:05 auf Pro7 in der TV-Sendung Galileo ausgestrahlt werden. dv 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.