“Sprechende” Michelin-Busreifen

Donnerstag, 21. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Nach anderen Herstellern wie beispielsweise Goodyear stellt anlässlich der Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 27. August 2012) nun auch Michelin – wie der Konzern sie selbst nennt – “sprechende” Nutzfahrzeugreifen vor.

Konkret sind damit Busreifen gemeint, bei dem der Reifendruckkontrollsensor im Reifen mit einem RFID-Chip (RFID steht für “Radio-Frequency Identification”) kombiniert wird. Entsprechend ausgestattete Modelle des “X InCity” sollen während des sportlichen Großereignisses in der britischen Hauptstadt für mehr Sicherheit und Mobilität im Nahverkehr sorgen. cm .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *