Continental veranstaltet Ethernetkonferenz in Regensburg

Der 19. und 20. September 2012 steht an der Hochschule Regensburg unter dem Zeichen des Fahrzeugdatennetzwerks, denn Continental veranstaltet dort den zweiten Ethernet & IP @ Automotive Technology Day. Mit der Veranstaltung bietet Continental eine Dialogplattform für die Automobil- und Halbleiterindustrie, um sich über die Einsatzmöglichkeiten von Ethernet im automobilen Bereich auszutauschen.

„Bei Continental sehen wir Ethernet als den zukünftigen Standard für das Datennetzwerk im Fahrzeug. Auf dem zweiten Ethernet & IP @ Automotive Technology Day haben wir die Chance, das Thema mit der gesamten Branche voranzubringen und die Grundlagen für die breite Serieneinführung zu schaffen“, sagt Helmut Matschi, Mitglied des Vorstands der Continental AG und Leiter der Division Interior. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.