PS-Leser wählen beste Sportreifenmarke

Dienstag, 12. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Beim jüngsten Sportreifentest der Zeitschrift PS musste der “Power Pure” des französischen Herstellers zwar einem Wettbewerbsmodell den Vortritt lassen, doch dafür haben die Leser des Magazins Michelin zu ihrer favorisierten Marke in der Kategorie Sportreifen gekürt. Mit 66 Prozent der über 8.500 abgegebenen Stimmen landete Michelin auf Platz eins der Leserwahl – Zweiter bzw.

Dritter wurden Pirelli respektive Metzeler. “Es ist eine hohe Auszeichnung, bereits zum fünften Mal zur besten Marke gewählt zu werden. Das spornt uns an, unsere Produkte und Markenwerte weiterhin konsequent vorwärtszubringen”, erklärt Jürgen Ihl, Leiter des Geschäftsbereiches Zweiradradreifen bei Michelin für die Region Deutschland, Österreich, der Schweiz und Zentraleuropa.

Der jährlich von der Sportmotorradzeitschrift verliehene Preis gilt demnach als Indikator für die Kundenzufriedenheit im deutschen Motorrad- und Zubehörmarkt. Deswegen freut man sich bei dem Reifenhersteller umso mehr über den erneuten Erfolg, zumal sich die PS-Leser darüber hinaus vor allem durch eine hohe Technikaffinität und Fachkompetenz auszeichnen sollen. cm .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *