1.000. Betrieb für die (De-)Montage von UHP-/Runflatreifen zertifiziert

,

Der Marktanteil von UHP- und Runflatreifen ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen und sollte auch – so die Erwartung aller Marktteilnehmer – in den kommenden Jahren weiter steigen. In diesem Jahr rechnet der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk mit einem Anteil von immerhin 29 Prozent am Ersatzgeschäft. Da bei der (De-)Montage solcher Reifen die richtige Technik sowie die Nutzung fachgerechter Maschinen entscheidend für die Qualität der Dienstleistung und die Sicherheit des Autofahrers sind, gibt es die WdK-Zertifizierung. Wie der BRV jetzt mitteilt, haben sich deutschlandweit bereits 1.000 Reifenhändler entsprechend zertifizieren lassen. Dies sei dem Verband zufolge ein „klares Zeichen an die Branche: Wer sich jetzt nicht für eine sichere Reifenmontage zertifizieren lässt, verliert den Anschluss.“

Denn: „Die Konkurrenz in der Reifenbranche ist groß und wer unter allen Anbietern wettbewerbsfähig bleiben möchte, muss sich den Anforderungen des Marktes anpassen und den Kunden ein möglichst umfangreiches, aber auch qualifiziertes Angebot bieten. Die WdK-Zertifizierung zur sicheren Reifenmontage von UHP- und Runflatreifen bietet daher einen Wettbewerbsvorteil, denn sie steht für Qualität und Sicherheit.“ Im Frühjahr 2011 startete „eine groß angelegte, nationale Werbekampagne, die Reifenmontagebetriebe wie auch Verbraucher für das Thema sensibilisieren und aufklären sollte. Als prominentes Gesicht der Kampagne konnte Christian Danner, Ex-Formel-1-Fahrer und Fahrsicherheitsexperte, gewonnen werden.“ „Für uns ist es ein großer Erfolg, dass nun bereits der 1.000. Betrieb zertifiziert wurde. Das Potenzial nach oben ist jedoch noch groß und wir hoffen, dass nun auch die verbleibenden Betriebe nachziehen. Unser Ziel ist es, dass sich möglichst alle Reifenfachhändler zertifizieren lassen“, sagt BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler. ab


Die Firma Reifen-Hobby-Depta aus Mayen ist der 1.000 WdK-zertifizierte Reifenfachbetrieb; im Rahmen der Reifen-Messe erhielten Heinz (Mitte rechts) und Gerd Depta (Mitte links) das Zertifikat für den 1.000 Betrieb aus den Händen von Kampagnenbotschafter Christian Danner (Mitte)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.