Yokohama unterstützt UNO-Initiative „Global Compact“

Yokohama hat sich einer Initiative der Vereinten Nationen angeschlossen, wonach sich Unternehmen verpflichten, ihren geschäftlichen Aktivitäten “nachhaltig und verantwortlich” nachzugehen. Wie es dazu vonseiten des japanischen Reifenherstellers heißt, sei man neben dem “United Nations Global Compact” (GC) auch einem nationalen Zusammenschluss japanischer Unternehmen unter der Bezeichnung “Global Compact Japan Network” (GC-JN) beigetreten. Mit dem Beitritt verpflichtet sich Yokohama, die zehn Prinzipien zur “Corporate Social Responsibility” (CSR) der UNO-Initiative zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und zur Anti-Korruption einzuhalten. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.