Bridgestone investiert in US-Landwirtschaftsreifenfertigung

Montag, 11. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Bridgestone will in Nordamerika weitere 74 Millionen Dollar in die Fertigung von Landwirtschaftsreifen investieren. Wie es dazu heißt, solle damit die Kapazität in der Fabrik in Des Moines (Iowa/USA) bis 2013 erweitert werden. Vor gut zwei Jahren hatte Bridgestone bereits rund 77 Millionen Dollar in die Produktionsstätte investiert.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *