Was wird aus Altreifen? – Kurz Karkassenhandel hat die Antwort

Donnerstag, 24. Mai 2012 | 0 Kommentare
 
Bei der umweltgerechten Entsorgung und Verwertung von Altreifen ist Know-how und Erfahrung notwendig
Bei der umweltgerechten Entsorgung und Verwertung von Altreifen ist Know-how und Erfahrung notwendig

Vom 5. bis 8. Juni präsentiert sich auch die Kurz Karkassenhandel GmbH erneut auf der Reifen-Messe in Essen.

In Halle 2, Stand 109 stehen in diesem Jahr die umweltgerechte Entsorgung und Verwertung von Altreifen und Altgummi sowie neue Verfahren wie die Pyrolyse im Fokus der Messepräsenz. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb habe sich die Kurz Karkassenhandel GmbH dem Schutz der Umwelt verschrieben. “Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Verfahren, Altreifen und Altgummi so umweltgerecht wie möglich zu entsorgen und freuen uns auf viele interessante Gespräche und neue Kontakte”, sagt Karl Kurz, Geschäftsführer und Gründer der Kurz Karkassenhandel GmbH, die in Landau/Pfalz und Wendlingen am Neckar ansässig ist.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Reifen 2012, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *