“Essen Motor Show” umgarnt Zweiradbranche

Die Organisatoren der “Essen Motor Show”, die vom 1. bis zum 9. Dezember ihre Tore öffnet, wollen den Ausstellungsbereich rund um motorisierte Zweiräder verstärkt als fünfte Säule des Messekonzeptes – die anderen vier sind bekanntlich Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge und Classics – etablieren. Um den im vergangenen Jahr beschrittenen Weg weiter fortzusetzen, bietet man potenziellen Ausstellern aus diesem Segment eine Art von “Frühbucherrabatt” bzw. ganz spezielle Preise an. Standflächen kosten die anvisierte Zweiradklientel – so die Messe Essen GmbH – nur die Hälfte dessen, was Autoaussteller zahlen müssen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.