Umsatzplus für YHI im ersten Quartal

,

Die YHI International Limited – in Singapur beheimatetes Handelsunternehmen in Sachen Reifen und Rädern, das selbst auch Leichtmetallräder beispielsweise der Marke Advanti Racing fertig – konnte im ersten Quartal dieses Jahres ihre Umsätze auf 137,9 Millionen Singapur-Dollar (rund 85 Millionen Euro) steigern. Dies entspricht nach eigenen Angaben einem Plus in Höhe von 6,9 Prozent im Vergleich zu den 129,0 Millionen Singapur-Dollar des entsprechenden Vorjahreszeitraumes. “Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir uns weiterhin auf dem Wachstumspfad befinden. Der Fokus darauf, unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte anzubieten und auf enge Beziehungen zu setzen, haben YHI vorangebracht, und wir glauben, dass angesichts einer unsicheren gesamtwirtschaftlichen Lage diese Faktoren auch weiterhin unsere Stärke sein werden”, ist Group Managing Director Richard Tay überzeugt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.