Getriebehersteller Getrag steigert Umsätze auf drei Milliarden Euro

Mittwoch, 9. Mai 2012 | 0 Kommentare
 

Der Getrag-Konzern konnte im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz auf drei Milliarden Euro steigern (2010: 2,58 Milliarden Euro), während das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBIT) bei 191,6 Millionen Euro lag. Der Systemlieferant für Getriebesysteme rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatzanstieg auf 3,2 Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl von Getrag mit Zentrale im baden-württembergischen Untergruppenbach ist durch den Verkauf des Achsengeschäfts im September 2011 von 13.

450 auf 12.520 zurückgegangen. ab.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *