TecDoc macht Daten schneller aktueller

Werkstätten und Handel möglichst schnell genaue und aktuelle Daten zur Identifikation von Ersatzteilen zu liefern, das sind die Ziele, die TecDoc (Köln) mit dem Projekt TecDoc PRO verfolgt. Aufgrund der Komplexität wurde das Gesamtprojekt in mehrere Teilprojekte zerlegt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Realisierung von kurzen Update-Zyklen, einfach zu bedienende Werkzeuge sowie das Angebot hoher Datenqualität. Ab Juni 2012 sind aktuelle Daten noch schneller am Markt.

Der Package-Manager, das neue Zusatztool für eine standardisierte und weitgehend automatisierte Datenabgabe ist dabei Voraussetzung für den ebenfalls neu aufgesetzten, automatisierten Produktionsablauf bei TecDoc. Im über sechsmonatigen Pilotbetrieb wurde die monatliche Datenabgabe mit diesem Programm anstelle quartalsweiser Update-Zyklen bereits für mehr als 50 Marken von 38 namhaften Teileherstellern realisiert. Die zügigere Datenaktualisierung sei auch bei den 15 am Pilotbetrieb teilnehmenden Handelsvertretern auf äußerst positive Resonanz gestoßen, so das Unternehmen.

„Wir wollen viel schneller und aktueller werden als bisher“, sagt Frank Leschonski, Projektleiter bei TecDoc. „Der erfolgreich durchgeführte Pilotbetrieb stellt sicher, dass wir Schnelligkeit und höchste Datenqualität garantieren können.“ Die derzeitige Infrastruktur bleibt dabei bis auf Weiteres produktiv. Spätestens ab Februar 2013 wird die Datenabgabe ausschließlich über die neue Produktionsstrecke erfolgen.

Werkzeuge, Dienste, Schnittstellen und Daten werden kontinuierlich weiterentwickelt und erst nach ausführlichen Pilotphasen mit ausgewählten Partnern in 2012 step by step bereitgestellt. „Wir arbeiten weiter mit Hochdruck an einem leistungsfähigen System“, führt Leschonski weiter aus, „das Datenlieferanten und Anwender zufrieden stellen wird.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.