Archiv für Mai, 2012

Gewe Reifengroßhandel präsentiert alle Highlights auf der Reifen 2012

Gewe Reifengroßhandel präsentiert alle Highlights auf der Reifen 2012

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Die Gewe Reifengroßhandel GmbH (Kaiserslautern) stellt ihre Felgenneuheiten und das gesamte Produktsortiment auf der Reifen 2012 in Halle 2 (Stand 510) in Essen aus. Auf 120 Quadratmetern finden die Fachbesucher der Messe alle Felgenhighlights der Saison 2012. .

Lesen Sie hier mehr

20. Handelsblatt-Jahrestagung „Die Automobil-Industrie“

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Besonders deutsche Automobilhersteller haben von den guten Wachstumsraten auf den internationalen Automobilmärkten im ersten Quartal des Jahres profitiert. In den USA, in Japan, Russland und Indien wurden kräftige Zuwachsraten verbucht. Auf der 20. Handelsblatt-Jahrestagung “Die Automobil-Industrie” (12. Juli 2012, München) erläutern Branchenentscheider wie der Vorsitzende des Vorstandes der BMW AG Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer, wie sie vor dem Hintergrund der aktuellen Rekordergebnisse neue Lösungen für eine nachhaltige Mobilität finden wollen..

Lesen Sie hier mehr

Meyer Lissendorf und MLX auf der „Reifen 2012“

Meyer Lissendorf und MLX auf der „Reifen 2012“

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Wer sich auf der Reifenmesse in Essen informiert, soll in Halle 2 auf einen starken Auftritt der Meyer Lissendorf mit einem Doppelstand treffen, kündigt die Unternehmensgruppe an. Der Systemgroßhändler präsentiert eine Weiterentwicklung des ML-Webshops mit vielen praxisnahen Tools, die den Handelspartnern die Arbeit am POS erheblich erleichtern dürften. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein leistungsfähiges Sortiment über alle wichtigen Premium- und Qualitätsmarken.

Lesen Sie hier mehr

Continental plant jetzt doch eigene Heißrunderneuerung für Westeuropa

Continental plant jetzt doch eigene Heißrunderneuerung für Westeuropa

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Nach Michelin und Goodyear will nun auch Continental in Westeuropa in eine eigene Fertigung zur Heißrunderneuerung von Lkw-Reifen investieren. Der Hersteller vollzieht damit einen Wechsel seines Geschäftsmodells, das bisher auf der Zusammenarbeit mit externen Partnern in Deutschland und Großbritannien beruhte. “Mit diesem Schritt stellt Continental sein 2010 neu ausgerichtetes ContiLifeCycle-Konzept auf eine breitere Basis und unterstreicht zudem die hohe Bedeutung des Geschäftsbereichs Runderneuerung”, heißt es dazu in einer Mitteilung der Continental.

Lesen Sie hier mehr

Lassa zeigt „Greenways“ in Essen – Neuer umweltfreundlicher Reifen

Lassa zeigt „Greenways“ in Essen – Neuer umweltfreundlicher Reifen

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Lassa baut seine Präsenz auf der Reifen-Messe in Essen kommende Woche voll und ganz auf dem neuen Reifen “Phenoma” auf. Der türkische Reifenhersteller hatte den “neuen Hochleistungssommerreifen” bereits im vergangenen Jahr auf allen Exportmärkten in elf Größen zwischen 16 und 18 Zoll eingeführt. “Der Phenoma ist im Sport- und Prestigesegment für Automobile und Tuningfahrzeuge der Oberklasse sehr beliebt”, heißt es dazu vonseiten des Herstellers. Der Phonoma biete kürzere Bremswege sowie ein verbessertes Fahrverhalten auf nassen wie auch trockenen Straßen. Einen ersten Blick gewährt Lassa in Essen in Halle 3, Stand 225 außerdem auf den neuen “umweltfreundlichen Reifen ‚Greenways’. Dies ist ein Reifen, der speziell im Hinblick auf gesteigerte Kraftstoffeffizienz und reduzierte Emissionen entwickelt wurde”, so der Hersteller weiter.

Lesen Sie hier mehr

Lassa sponsert Borussia Mönchengladbach auch 2012/2013

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Anlässlich seiner Vorankündigung zur Reifen-Messe in Essen teilt Lassa mit, dass man mit dem Abschneiden des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in der abgelaufenen Saison sehr zufrieden gewesen sei. Das Team wurde am Ende der Saison Vierter und erreichte damit sogar die Champions-League-Qualifikation. Nachdem Lassa nun ein Jahr “Premium-Partner” von Borussia Mönchengladbach war, kündigt die Reifenmarke nun an, dass man dem Bundesligisten auch in der kommenden Saison 2012/2013 als Sponsor zur Seite stehen wolle.

Lesen Sie hier mehr

Kommunalen Flottenbetreibern ist die Nfz-Energieeffizienz wichtig

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Laut dem TÜV Süd ist die Vergabeverordnung für die Neubeschaffung kommunaler Fahrzeuge jüngst so angepasst worden, dass abgesehen von Kriterien wie Anschaffungspreis und Betriebskosten nun auch ihre Energieeffizienz Berücksichtigung finden soll. Damit werde eine Reduzierung der Kohlendioxidemissionen beispielsweise von Streufahrzeugen, Kehrmaschinen oder auch Müllwagen angestrebt, heißt es. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen das Marktforschungsinstitut Technomar mit einer Umfrage dazu beauftragt, welche Bedeutung kommunale Flottenbetreiber dem Thema Energieeffizienz heute beimessen. Ergebnis: Rund die Hälfte aller befragten Flottenverantwortlichen gab an, für sie besitze die Energieeffizienz der Fahrzeuge einen hohen Stellenwert. Auch wenn es in der Studie selbst nicht um Reifen ging, kann angesichts dessen wohl angenommen werden, dass so mancher kommunale Flottenbetreiber bei Entscheidungen rund um die Bereifungen seiner Fahrzeuge in Zukunft auch die Reifenlabel-Angaben mit Blick auf die Rollwiderstandsklassifizierung studieren wird. cm .

Lesen Sie hier mehr

Yokohama nimmt Reifenproduktion in Russland auf

Yokohama nimmt Reifenproduktion in Russland auf

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Yokohama hat seine Reifenfabrik in Russland jetzt nach über zweijähriger Bauzeit in Betrieb genommen. Wie es dazu jetzt anlässlich der feierlichen Eröffnung heißt, werde die Fabrik in Lipezk, 375 Kilometer südwestlich von Moskau, im kommenden Sommer im normalen Serienbetrieb laufen. Dann sollen dort jährlich rund 1,4 Millionen Pkw-Reifen entstehen. In der neuen Fabrik, die durch die 2008 gegründete Yokohama R.P.Z. LLC gebaut wird, sollen vorwiegend Reifen für den lokalen Markt gebaut werden, auf dem Yokohama im vergangenen Jahr eigenen Aussagen zufolge bereits drei Millionen Reifen verkaufen konnte, 28 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Es sollen allerdings auch einige Reifen nach Europa exportiert werden. Yokohama R.P.Z. ist ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem Yokohama Rubber 80 Prozent und die ebenfalls japanische Itochu Corporation weitere 20 Prozent hält.

Lesen Sie hier mehr

“Modular”-Rad speziell für VW Amarok ab sofort verfügbar

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Dotz hat das GTI-Treffen am österreichischen Wörthersee nicht nur dazu genutzt, um in gewohnter Manier mithilfe reichlich “Frauenpower” auf sich aufmerksam zu machen, sondern auch dafür, um das noch recht junge SUV-Rad “Territory” ins rechte Licht zu rücken, das außer in der Standard- noch als mattschwarze “Dark”-Version erhältlich ist. Für echte Geländefans, die mit ihrem Fahrzeug tatsächlich auch einmal abseits befestigter Pisten unterwegs sind, ist bei Dotz allerdings die “Survival”-Produktfamilie zuständig. Und die wurde zuletzt um einen neuen Vertreter namens “Modular” erweitert. Dahinter verbirgt sich wie bei so manch anderem “Survival”-Rad allerdings nicht eines aus Aluminium, sondern ein aus Stahl gefertigtes. Es wurde Dotz zufolge speziell für den VW Amarok entworfen und ist ab sofort in der Größe 7x16 Zoll verfügbar. Es verfügt über zehn ovale Öffnungen, die besonders markant und “Modular” mindestens eine Nummer größer wirken lassen sollen als es tatsächlich ist. “Die glatten Flächen zwischen Mittenteil und Felgenhorn betonen den rustikalen Auftritt und haben darüber hinaus eine praktische Funktion”, so der Anbieter unter Verweis darauf, dass sich deswegen Matsch, Dreck oder Salzverkrustungen leichter entfernen lassen. cm Beim GTI-Treffen am Wörthersee hat die Marke Dotz in gewohnter Manier mit “Frauenpower” die Aufmerksamkeit auf sich bzw. ihre Produkte zu lenken versucht – an dem T3-Allradtransporter ist übrigens das “Territory”-Rad des Anbieters montiert .

Lesen Sie hier mehr

Aktualisierte Bruttopreisliste von Starco herausgegeben

Aktualisierte Bruttopreisliste von Starco herausgegeben

Donnerstag, 31. Mai 2012 | 0 Kommentare

Ab dem 1. Juni ist die neue Bruttopreisliste der Starco GmbH für Deutschland, Österreich und die Schweiz gültig. Als Download steht sie auf der Homepage des Unternehmens unter www.de.starco.com bereit – die gedruckte Version soll in den nächsten Tagen an die Kunden verschickt werden. Der aktuelle Katalog umfasst demnach mehr als 2.600 Artikel und ist zugleich als technisches Handbuch gedacht. Die Schwerpunkte des Katalogprogramms umfassen Reifen, Schläuche, Felgen und Kompletträder für die Segmente Industrie- und Transportgeräte, Garten- und Landschaftsbau, Hobby- und Freizeitgeräte, Anhänger und Wohnwagen, Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie diverse andere Applikationen.

Lesen Sie hier mehr