Sponsoring im Skisport: Bridgestone und First Stop sind DSV-Ausrüster

Seit der Wintersaison 2011/2012 ist die Bridgestone-Tochtergesellschaft First Stop in das Wintersport-Engagement eingestiegen und trägt nun den Titel „Ausrüster der Deutschen Ski-Nationalmannschaft“. Das Engagement im Wintersport wurde auch auf die europäische Ebene ausgeweitet: Bridgestone Europa ist seither einer der Hauptpartner bei den 34 Rennen des „Audi FIS Alpine Ski World Cup“ in acht europäischen Ländern.

Bereits seit 2008 ist die Bridgestone Deutschland GmbH offizieller Reifenlieferant des DSV (Deutschen Skiverband). Die Kooperation umfasst sowohl die Fahrzeuge der Ski-Nationalmannschaften Alpin, Biathlon, Ski Cross und Nordisch als auch den Fuhrpark der Deutschen Skiversicherung. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft First Stop Reifen Auto Service GmbH deckt nun auch den Reifen- und Autoservice für den Fuhrpark der Ski-Nationalmannschaft über seine 220 First-Stop-Filialen in Deutschland ab. Auf diese Weise wird den Skiathleten und ihren Betreuern ein gut geschnürtes Servicepaket geboten. Als Sponsoringpartner sind Bridgestone und First Stop auch durch Branding auf den Teamfahrzeugen des DSV vertreten.

Bridgestone verfügt über eine breite Palette an Premiumwinterreifen für alle europäischen Witterungsbedingungen. Passend dazu engagiert sich der Reifenhersteller umfangreich im Wintersport und will dadurch die Verbindung zwischen Hochleistung auf der Skipiste und auf der Straße zum Ausdruck bringen. Die DSV-Fahrzeuge sind mit Winterreifen der Blizzak-Reifenserie ausgerüstet, die die Sportler auch abseits der Pisten sicherer ans Ziel bringen sollen.

Auf der Internetseite www.bridgestone-ski.de finden sich Informationen zum Bridgestone-Skisponsoring. Die Verbindung zu den High-Performance-Reifen der Blizzak-Serie und das Skisponsoring ist auch Thema auf der Produktseite www.blizzak.eu. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.